Die ersten Wichtel fanden den Weg

Wichtelwerkstatt Harzgerode

Der Hort der Grundschule Harzgerode öffnete für Andis WeihnachtsWichtelWerkstatt die Pforten. Die Kinder strömten nur so herein, wichtelten ganz aufgeregt herum, schauten nicht nach links oder rechts, werkelten mit roten Bäckchen, bis, ja bis nicht nur die Engel fliegen konnten, sondern auch Rudolpf mit der roten Nase sich in die Lüfte erheben konnte.

 

Vielen Dank an alle Kinder, an die Eltern und an das Team des Hortes in Harzgerode.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Karina Maksimcev (Freitag, 29 November 2013 13:14)

    Dieser Nachmittag war für die Kinder mal wieder ein wunderbar kreatives Erlebnis. Denn wie ein Weihnachtsbaum, ein Engel oder ein Rentier wirklich auszusehen hat, das haben die kleinen Mäuse wunderbar gezeigt.
    Clara, Lukas und ich möchten uns ganz herzlich bedanken für den wunderbaren Nachmittag - vor allem auch bei unseren Hortnerinnen, die das alles mit viel Liebe und Geduld ermöglichen!
    Eine frohe Weihnachtszeit!

  • #2

    Andreas Julke (Freitag, 29 November 2013 13:57)

    Das wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern auch.
    Schönen ersten Advent.

    liebe Grüße Andi